Zurück zu Referenzen
Vorheriges Projekt|Nächstes Projekt

Von B2B zu P2P.

Für die Firma Henkel hat das Team von tr-design einen vollkommen neuen Ansatz im Bereich der P2P, also der Person-to-Person, Kommunikation verfolgt. Mit dem „Food Safe Packaging Portal Europe“ haben wir eine innovative Wissensplattform entwickelt, die primär auf die Generierung neuer Sales-Leads ausgerichtet ist.

    Startseite mit großem Container-Bereich
    foodsafety
    Einbindung des Premium Accounts in die Webseite
    foodsafety
    Design einer typischen Übersichtsseite
    foodsafety
    Nach oben

    Die Umsetzung

    Hintergrund

    Häufig wird die Chance nicht genutzt, aus einem Webseitenbesuch einen vertrieblichen Kontakt, also einen Sales-Lead, zu generieren. Wir haben uns als Agentur darauf spezialisiert, Industriekampagnen zu entwickeln, die maßgeblich auf die Leadgenerierung abzielen. Der Weg: die Entscheider unter den Webseitenbesuchern so anzusprechen, dass es zu einer Kontaktaufnahme kommt.


    Die Entwicklung des
    Food Safe Packaging Portals

    Dass dieses Konzept funktioniert, beweist der Launch des „Food Safe Packaging Portal Europe“. Hierbei handelt es sich um eine Webpräsenz der Firma Henkel, die sich eingehend mit den Themen Lebensmittelsicherheit und Verpackungsklebstoffe beschäftigt. Um ein Expertenportal dieser Größenordnung planen und realisieren zu können, ist es notwendig, sich akribisch in die Materie des Kunden einzuarbeiten. Die Wünsche und Interessen seiner Zielgruppe müssen vollkommen erfasst und verstanden werden, auch wenn es sich um schwierige und komplexe Themen handelt, die einen hohen Sachverstand erfordern. Um das zu erreichen, veranstaltete tr-design zunächst Workshops, anhand derer die Schlüsselthemen und Interessenschwerpunkte der potentiellen Käufer zusammen mit dem Kunden Henkel ermittelt wurden. Mit diesem Hintergrundwissen wurde die Informationsstruktur des neuen Portals erarbeitet und nach und nach die Sitemap sowie die textlichen Inhalte kreiert.

    Fest verwoben mit dem Text ist das Design. Aufschlussreiche Grafiken vermitteln komplexe Sachverhalte schnell und einfach, ohne dass der Besucher viel lesen muss. Einfache und wiederkehrende Elemente sorgen für Stringenz und somit für eine hohe Benutzerfreundlichkeit durch schnelle Orientierung. Zudem haben diese wiederkehrenden Elemente einen Automatisierungseffekt, der die Umsetzung stark beschleunigt.


    Interesse wecken

    Doch wie hat tr-design im Speziellen das Interesse der Industriekunden geweckt? Wir entwickelten dazu ein umfangreiches Konzept:

    anschauliche Infografiken, wertvolle redaktionelle Inhalte, Whitepaper zu ausgewählten Themen, zahlreiche Videos, ein Glossar mit fachspezifischen Einträgen und interaktive Webinare, bei denen jeder Teilnehmer die Chance hat, mit den Henkel Experten persönlich in Kontakt zu treten. Dem war aber noch nicht genug, denn das Herzstück der Kampagne ist ein in die Webseite integriertes Tracking-System. Anhand dessen können wir sehen, für welche Informationen sich ein Nutzer speziell interessiert. Wir erstellen daraus Interessenprofile, die für Henkel für die vertriebliche Nutzung besonders wichtig sind.


    P2P Kommunikation

    Der Nutzen der P2P-Kommunikation wird hier schnell deutlich. Denn als Gesicht der Kampagne dienen die Experten des Unternehmens Henkel selbst, die wichtige Entscheidungsträger potentieller Kundenfirmen persönlich ansprechen und sie mit aktuellen Insiderinformationen versorgen. Wie die Ansprache ausfallen kann, zeigt sich am Beispiel des Food Safe Packaging Portals bei der Vorbereitung des Newsletters: während eine übliche Empfängerliste mehrere tausend Kontakte stark sein kann, haben wir bei der Kampagne Mailing-Listen aus handverlesenen Kontakten angelegt und damit ein vollkommen neues Level der industriellen P2P-Kommunikation erreicht.


    Mit Strategie zum Erfolg

    Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten und wir konnten Klickraten von bis zu 80% beobachten – ein beachtlicher Wert wenn man bedenkt, dass ein gewöhnlicher Newsletter gerade einmal von 10% aller Empfänger gelesen wird. Aber auch eine andere Zahl spricht Bände. Nur einen Monat nach Launch des Portals konnten bereits mehr als 200 hochkarätige Vertriebskontakte generiert werden. Mit dem Food Safe Packaging Portal Europe hat sich tr-design als Agentur etabliert, die mit individuellen Strategien und messbaren Kampagnenerfolgen Industriekunden neue Möglichkeiten bietet, den Kundenstamm zu erweitern, zu pflegen und die fachliche Kompetenz im eigenen Wirtschaftssektor zu festigen.